Alle aktuellen Publikationen auf einen Blick

In der Ergebnisliste der Publikationssuche sehen Sie unsere Veröffentlichungen zu Ihrer Auswahl. Sie können die Ergebnisliste mit der Publikationssuche weiter eingrenzen.

Publikationssuche

Aktuelle Publikationen auf einen Blick

Aktuelle Publikationen

Ergebnisse auf einer Seite zeigen


20.09.2021

Den Verbraucher gut informieren

Serviceauskünfte - Problemanalyse - Beratung in der Pandemie

Im Jahr 2020 haben sich rund 31.400 Patientinnen und Patienten an die zahnärztlichen Patientenberatungsstellen in Deutschland gewandt. Dies zeigt einerseits, wie hoch der Informationsbedarf in einem sehr komplexen Gesundheitssystem nach wie vor ist. Gleichzeitig unterstreicht diese Zahl aber auch das fortwährende Vertrauen und die große Wertschätzung, die Ratsuchende der ...

16.08.2021

Junge Zahnärztinnen und -ärzte

Berufsbild - Patientenversorgung - Standespolitik

Die vorliegende Monographie befasst sich mit den beruflichen Erfahrungen, Wünschen und Sorgen junger Zahnärztinnen und Zahnärzte. Das Buch erzählt von Kontinuität, aber ebenso vom Wandel. Das zahnärztliche Selbstbild der sog. Generation Y, also der im Jahr 1980 und später Geborenen, hat sich gegenüber früheren Generationen kaum verändert. Nach wie vor wird ...

01.07.2021

Editorial: Mitteilung des Präsidenten der DGKFO

Kieferorthopädische Untersuchungen abgeschlossen: Editorial des Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie zum Abschluss der Datenerhebung

25.06.2021

Mundgesundheitsziele für Deutschland bis zum Jahr 2030

Im Jahre 1996 formulierte die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) für Deutschland zum ersten Mal Mundgesundheitsziele für den Bereich der Zahnmedizin. Seinerzeit lag der Zielfokus noch verstärkt auf zahnbezogenen Parametern.


Die mittlerweile dritte Weiterentwicklung der Mundgesundheitsziele wurde in der vorliegenden Publikation auf Grundlage ...

14.06.2021

Mundgesundheitsziele für Deutschland 2030: Karies und Parodontitis weiter reduzieren sowie Prävention verbessern

Mundgesundheitsziele für Deutschland formulierte die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) zum ersten Mal im Jahr 1996. Die dritte Weiterentwicklung der Ziele für das Jahr 2030 erfolgt nun auf Grundlage neuer oralepidemiologischer Studien. Die ehemals rein zahnbezogene Zentrierung der Zielformulierung wurde um sowohl krankheitsbezogene als auch mundgesundheitsförderliche und ...

16.02.2021

„Wir untersuchen ingesamt 670 Kinder“

Interview mit Prof. Dr. A. Rainer Jordan zur DMS • 6

Start der DMS • 6

Die DMS-Studienreihe „Deutschland auf den Zahn gefühlt“ wird in diesem Jahr fortgesetzt. Von Januar bis März sind Zahnärzte bundesweit unterwegs, um Zahn- und Kieferfehlstellungen bei acht- und neunjährigen Kindern zu untersuchen. 

An 16 verschiedenen Orten (pro Bundesland einer) in ganz Deutschland werden insgesamt 670 Kinder untersucht. Besonders im ...

04.12.2020

Investitionen bei der zahnärztlichen Existenzgründung 2019

(InvestMonitor Zahnarztpraxis)

Das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) analysiert seit 1984 gemeinsam mit der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank)/Düsseldorf das zahnärztliche Investitionsverhalten bei der Niederlassung. Für das Jahr 2019 sind folgende zentrale Ergebnisse hervorzuheben: Die Übernahme einer Einzelpraxis war die häufigste Form der zahnärztlichen Existenzgründung. 67 % der ...

21.11.2020

Epidemiological trends, predictive factors, and projection of tooth loss in Germany 1997–2030:

part I. missing teeth in adults and seniors

Objective: This is the first part of a report on tooth loss in Germany 1997–2030. Here, we describe trends in the prevalence of tooth loss in adults and seniors 1997–2014, assess predictive factors for tooth loss and projected it into 2030.

Material and methods: Data of the cross-sectional, multi-center, nationally representative German Oral Health ...

02.11.2020

Epidemiological trends, predictive factors, and projection of tooth loss in Germany 1997–2030:

part II. Edentulism in seniors

Objective: This is the second part of a report on tooth loss in Germany 1997–2030. Here, we describe trends in the prevalence of edentulism in seniors 1997–2014, assess predictive factors for edentulism, and projected it into 2030.
Material and methods: We used data from three waves of the cross-sectional, multi-center, nationwide representative German Oral Health Studies. Overall, 3449 ...

01.10.2020

Can We Predict Usage of Dental Services?

An Analysis from Germany 2000 to 2015

Objectives: We aimed to predict the usage of dental services in Germany from 2000 to 2015 based on epidemiologic and demographic data, and to compare these predictions against claims within the statutory health insurance.

Methods: Indicators for operative (number of coronally decayed or filled teeth, root ...

Ergebnisse auf einer Seite zeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. Akzeptieren