IADR-Symposium zu "Changes in Dental Epidemiology - Challenges for the Profession"

Auf der Jahrestagung der International Dental Association for Dental Research (IADR), die vom 25. bis 28. Juli 2018 in London stattfand, haben Professor Dr. Rainer Jordan vom IDZ, Privatdozent Dr. Michael Wicht von der Universität Köln und Privatdozent Dr. Falk Schwendicke von der Charitè Berlin erstmalig ein neues Vortragsformat dem interessierten Publikum präsentiert. Nicht drei aufeinander folgende Beiträge zum Thema des Symposiums "Changes in Dental Epidemiology - Challenges for the Profession", sondern ineinandergewebt zu einem abwechslungsreichen Schlagabtausch der Argumente haben die drei Vortragenden das Thema aus Sicht der Epidemiologie, der Gesundheitsversorgung sowie der Versorgungsforschung beleuchtet und damit das Publikum begeistert, das im Anschluss an den Vortrag in eine lebhafte inhaltliche Diskussion eingestimmt hat.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. Akzeptieren