Zahnmedizin in der Zukunft – welche Herausforderungen können wir erwarten?

Mit der sich dramatisch verändernden Demografie und den in den vergangenen Dekaden beobachteten Trends zur Mundgesundheit wird die Zahnmedizin der Zukunft vor zahlreiche Herausforderungen gestellt. Unter anderem wird die Verbesserung der Mundgesundheit in breiten Teilen der Bevölkerung zu einer Verschärfung der Ungleichheit in der Verteilung der Mundgesundheit führen. Insgesamt wird die demografische Entwicklung eine Verschiebung von Behandlungsnotwendigkeiten und Inanspruchnahmeverhalten hervorrufen. So wird vermehrter lebenslanger Zahnerhalt Konzepte einer zunehmend unterstützenden, statt aktiv-intervenierenden Therapie bedingen. Dazu werden Ansätze der Bioaktivität und Biomimetik zum Einsatz kommen. 

Dieses Symposium leitet die Herausforderungen in einem interaktiven Trialog her und diskutiert die Notwendigkeit der Zukunft zu neuen Konzepten.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. Akzeptieren