Wir über uns

Willkommen beim IDZ, dem Institut der Deutschen Zahnärzte: einer gemeinsamen Forschungseinrichtung der Bundeszahnärztekammer – Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Zahnärztekammern e. V. (BZÄK) und der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung K. d. ö. R. (KZBV).

Das IDZ ist 1987 aus einem Zusammenschluss des Forschungsinstituts für die zahnärztliche Versorgung und des Zentralinstituts der Deutschen Zahnärzte für Forschung und Praxis hervorgegangen und erfüllt die Funktion, für die Berufspolitik der deutschen Zahnärzte praxisrelevante Forschung und wissenschaftliche Beratung im Rahmen der Aufgabenbereiche von BZÄK und KZBV zu betreiben.

Das IDZ mit seiner Stabsstelle Zentrum Zahnärztliche Qualität (ZZQ) ist in Deutschland das einzige außeruniversitäre Institut, das sich ausschließlich mit zahnärztlichen und zahnmedizinischen Fragestellungen befasst. Die Arbeitsfelder sind in vier wissenschaftliche Forschungsschwerpunkte aufgeteilt und umfassen die Gesundheitsversorgungsforschung und ‑epidemiologie, die Gesundheitsökonomie und ‑systemforschung, die Zahnärztliche Professionsforschung sowie die Medizinsoziologie und Gesundheitspsychologie. Die Stabsstelle Zentrum Zahnärztliche Qualität (ZZQ) befasst sich mit Fragen der evidenzbasierten (Zahn-)Medizin, der Qualitätsentwicklung und der Patientenorientierung.

Auf unseren Internetseiten finden Sie detaillierte Informationen zu unseren Forschungsschwerpunkten. Als besonderen Service bieten wir Ihnen mit einer komfortablen Suchfunktion unsere wissenschaftlichen Publikationen zum freien Download an.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. A. Rainer Jordan

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. Akzeptieren