Alle Publikationen aus dem Forschungsbereich Gesundheitsökonomie und -systemforschung

In dieser Ansicht erhalten Sie eine Übersicht aller Publikationen aus dem Forschungsbereich Gesundheitsökonomie und -systemforschung in chronologischer Reihenfolge. Sie können diese Gesamtansicht mit Hilfe der Publikationssuche nach verschiedenen Themen eingrenzen.

Publikationssuche

Aktuelle Publikationen auf einen Blick

 

Ergebnisse auf einer Seite zeigen


27.06.2005

Die Gesundheits- und Sozialpolitik der Europäischen Union

Gemeinschaftsrechtliche und europapolitische Perspektiven für das deutsche Gesundheits- und Sozialwesen

In dieser Übersichtsarbeit werden die Ziele, Instrumente und Rechtsgrundlagen der Gesundheits- und Sozialpolitik in Europa einer detaillierten Darstellung unterzogen. Gleichzeitig werden die Auswirkungen des europäischen Integrationsprozesses auf die sozialen Sicherungssysteme der Mitgliedstaaten untersucht und die gemeinschaftsrechtlichen und europapolitischen ...

17.03.2005

Zu rechtswissenschaftlichen Implikationen des GMG

Werkstattgespräch zu den versorgungspolitischen Perspektiven

Die vorliegende Textzusammenstellung "Zu rechtswissenschaftlichen Implikationen des GMG für die versorgungspolitischen Perspektiven" geht zurück auf ein rechtswissenschaftliches Werkstattgespräch, das am 15. September letzten Jahres im Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) in Köln unter Beteiligung von Rechtswissenschaftlern, praktisch tätigen Sozialrichtern und ...

01.03.2005

Steuerungs- und Verteilungswirkungen der Praxisgebühr im Bereich der zahnmedizinischen Versorgung

Eine Kosten-Nutzen-Analyse

Hintergrund: Mit dem Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Modernisierungsgesetz - GMG) vom 19. November 2003 hat der Gesetzgeber die Einführung einer sog. „Praxisgebühr” in der ambulanten ärztlichen und zahnärztlichen Versorgung verfügt. Der Gesetzgeber erhofft sich von der Einführung der Praxisgebühr eine Stärkung der ...

01.02.2005

Was wird sich im Bereich Zahnersatz ab 2005 ändern?

Gesundheitsökonomische Auswirkungen
14.07.2004

Investitionen bei der zahnärztlichen Existenzgründung 2003

Das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) analysiert seit 1984 gemeinsam mit der Deutschen Apotheker- und Ärztebank/Düsseldorf das zahnärztliche Investitionsverhalten bei der Niederlassung. Für das Jahr 2003 sind folgende zentrale Ergebnisse hervorzuheben:

- Die Übernahme einer Einzelpraxis war im Jahr 2003 die häufigste Form der ...

12.01.2004

Ökonomische Analyse der Ausgangsbedingungen, Verlaufsmuster und Erfolgsfaktoren von zahnärztlichen Existenzgründungen (AVE-Z)

Bei dem in Kooperation mit der Universität Augsburg durchgeführten Forschungsprojekt AVE-Z handelt es sich um eine anspruchsvolle Längsschnittanalyse mit dem Ziel, für den Bereich der zahnärztlichen Praxisniederlassung und -tätigkeit einen kompletten Investitionszyklus in allen Phasen empirisch abzubilden und die sich positiv auf den dauerhaften Praxiserfolg auswirkenden ...

01.01.2004

Blick über den Tellerrand

Der Blick über die Staatsgrenzen wird vor allem dann wichtig, wenn man an die eigenen Grenzen gerät. So wird auch in der öffentlichen Debatte über die Möglichkeiten und Grenzen der Finanzierung der Gesundheitsversorgung auf internationale Vergleiche zurückgegriffen, um von den Nachbarn Anregungen für eigene Systemreformen zu erhalten. Auf den ersten Blick weisen die ...

08.10.2003

System der zahnärztlichen Versorgung in Deutschland

The System of Dental Care in Germany

Die öffentliche Debatte über die Ausgestaltung der medizinischen und zahnmedizinischen Versorgung in Deutschland hat sich in den letzten Jahren intensiviert, zugleich hat die Regelungsdichte des Gesundheitssystems erheblich zugenommen. Die Vielzahl an gesundheitspolitischen Gesetzen und Verordnungen sowie die außerordentlich komplizierten Regelungen und Institutionen des ...

30.06.2003

Investitionen bei der zahnärztlichen Existenzgründung 2002

Das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) analysiert seit 1984 gemeinsam mit der Deutschen Apotheker- und Ärztebank/Düsseldorf das zahnärztliche Investitionsverhalten bei der Niederlassung. Für das Jahr 2002 sind folgende zentrale Ergebnisse hervorzuheben:

- Die Übernahme einer Einzelpraxis war im Jahr 2002 die häufigste Form der ...

01.04.2003

Nachfrage zahnprothetischer Leistungen unter Berücksichtigung sozioökonomischer Einflussgrößen

Ergebnisse aus einer Sekundäranalyse von Daten der Dritten Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS III), Teil 2

Die Nachfrage nach zahnprothetischen Leistungen wird nicht allein von zahnmedizinischen Aspekten bestimmt, sondern auch von der sozialen Lage des Patienten beeinflusst. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wird das Nachfrageverhalten zweier Patientengruppen analysiert, deren Gebiss entweder mit Brücke(n) oder aber mit einer herausnehmbaren Teilprothese versorgt wurde. Im ...

Ergebnisse auf einer Seite zeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. Akzeptieren