Alle Publikationen aus dem Forschungsbereich Gesundheitsversorgungsforschung und -epidemiologie

In dieser Ansicht erhalten Sie eine Übersicht aller Publikationen aus dem Forschungsbereich Gesundheitsversorgungsforschung und -epidemiologie in chronologischer Reihenfolge. Sie können diese Gesamtansicht mit Hilfe der Publikationssuche nach verschiedenen Themen eingrenzen.

Publikationssuche

Aktuelle Publikationen auf einen Blick

 

Ergebnisse auf einer Seite zeigen


31.03.2021

Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS V)

Das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) hat im Jahr 1989 mit der ersten deutschen Mundgesundheitsstudie den Grundstein für ein sozialepidemiologisches Monitoring der Mundgesundheit und zahnmedizinischen Versorgung in Deutschland geschaffen.

Die fünfte Auflage (DMS V) gibt einen breiten Überblick über die aktuelle Mundgesundheits- und zahnmedizinische Versorgungssituation in ...

16.02.2021

„Wir untersuchen ingesamt 670 Kinder“

Interview mit Prof. Dr. A. Rainer Jordan zur DMS • 6

Start der DMS • 6

Die DMS-Studienreihe „Deutschland auf den Zahn gefühlt“ wird in diesem Jahr fortgesetzt. Von Januar bis März sind Zahnärzte bundesweit unterwegs, um Zahn- und Kieferfehlstellungen bei acht- und neunjährigen Kindern zu untersuchen. 

An 16 verschiedenen Orten (pro Bundesland einer) in ganz Deutschland werden insgesamt 670 Kinder untersucht. Besonders im ...

21.11.2020

Epidemiological trends, predictive factors, and projection of tooth loss in Germany 1997–2030:

part I. missing teeth in adults and seniors

Objective: This is the first part of a report on tooth loss in Germany 1997–2030. Here, we describe trends in the prevalence of tooth loss in adults and seniors 1997–2014, assess predictive factors for tooth loss and projected it into 2030.

Material and methods: Data of the cross-sectional, multi-center, nationally representative German Oral Health ...

02.11.2020

Epidemiological trends, predictive factors, and projection of tooth loss in Germany 1997–2030:

part II. Edentulism in seniors

Objective: This is the second part of a report on tooth loss in Germany 1997–2030. Here, we describe trends in the prevalence of edentulism in seniors 1997–2014, assess predictive factors for edentulism, and projected it into 2030.
Material and methods: We used data from three waves of the cross-sectional, multi-center, nationwide representative German Oral Health Studies. Overall, 3449 ...

01.10.2020

Can We Predict Usage of Dental Services?

An Analysis from Germany 2000 to 2015

Objectives: We aimed to predict the usage of dental services in Germany from 2000 to 2015 based on epidemiologic and demographic data, and to compare these predictions against claims within the statutory health insurance.

Methods: Indicators for operative (number of coronally decayed or filled teeth, root ...

28.05.2020

Versorgungsfrei ≠ Kariesfrei

IDZ-Stellungnahme Zahnreport 2020

Aus versorgungsepidemiologischer Sicht stehen die Ergebnisse der Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V) und die Ergebnisse des Barmer Zahnreports 2020 in keinem Widerspruch.

Beide Studien verfolgen methodisch völlig unterschiedliche Ansätze: Während die Deutschen Mundgesundheitsstudien das Ziel verfolgen, ein repräsentatives Abbild der Mundgesundheit der Bevölkerung in ...

24.04.2020

System von Standardvorgehensweisen für Zahnarztpraxen während der Coronavirus-Pandemie

Version 3.0 (24.04.2020)

Die Coronavirus-Pandemie stellt alle Akteure unseres Gesundheitswesens vor große Herausforderungen. Das gilt insbesondere für Zahnarztpraxen mit ihrem Tätigkeitsgebiet im Mund- und Rachenraum mit der allfälligen Aerosolbildung während der Behandlungen.

 

Um Orientierung dabei zu bieten, auf welche Weise Patientinnen und Patienten ...

03.06.2019

Bedarfsgerechte Versorgung:

Illusion oder Wirklichkeit?

Die zahnmedizinische Versorgung in Deutschland ist in einem Wandel begriffen. Dieser umfasst eine veränderte epidemiologische Ausgangssituation und damit andere Versorgungsbedarfe auf der einen Seite; hinzu kommt eine Angebotsseite (Zahnärzte), die einem Strukturwandel unterliegt. Zur Sicherung einer bedarfsgerechten Versorgung unter diesen veränderten Bedingungen können ...

15.05.2019

Needs-based care: Illusion or reality?

Dental care in Germany is in the midst of transitioning. This includes a changed epidemiological baseline situation and with that different treatment needs. Additionally, the supply side (dentists) is undergoing a structural change. To ensure appropriate care under these altered conditions, measures of different strategies can be applied. This article is aimed to clarify ...

02.04.2019

Trends in caries experience in the permanent dentition in Germany 1997–2014, and projection to 2030

Morbidity shifts in an aging society

The aims of this study were to assess the trends in dental caries experience in the permanent dentition (i.e., the number of decayed, missing, or filled teeth, DMFT) in Germany from 1997–2014 and to project caries experience to 2030. Components of caries experience (decayed teeth, DT, missing teeth, MT, filled teeth, FT) from repeated waves (1997, 2005, 2014) of the ...

Ergebnisse auf einer Seite zeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. Akzeptieren