Alle Publikationen aus dem Forschungsbereich Gesundheitsversorgungsforschung und -epidemiologie

In dieser Ansicht erhalten Sie eine Übersicht aller Publikationen aus dem Forschungsbereich Gesundheitsversorgungsforschung und -epidemiologie in chronologischer Reihenfolge. Sie können diese Gesamtansicht mit Hilfe der Publikationssuche nach verschiedenen Themen eingrenzen.

Publikationssuche

Aktuelle Publikationen auf einen Blick

 

Ergebnisse auf einer Seite zeigen


01.10.2020

Can We Predict Usage of Dental Services?

An Analysis from Germany 2000 to 2015

Objectives: We aimed to predict the usage of dental services in Germany from 2000 to 2015 based on epidemiologic and demographic data, and to compare these predictions against claims within the statutory health insurance.

Methods: Indicators for operative (number of coronally decayed or filled teeth, root ...

28.05.2020

Versorgungsfrei ≠ Kariesfrei

IDZ-Stellungnahme Zahnreport 2020

Aus versorgungsepidemiologischer Sicht stehen die Ergebnisse der Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V) und die Ergebnisse des Barmer Zahnreports 2020 in keinem Widerspruch.

Beide Studien verfolgen methodisch völlig unterschiedliche Ansätze: Während die Deutschen Mundgesundheitsstudien das Ziel verfolgen, ein repräsentatives Abbild der Mundgesundheit der Bevölkerung in ...

24.04.2020

System von Standardvorgehensweisen für Zahnarztpraxen während der Coronavirus-Pandemie

Version 3.0 (24.04.2020)

Die Coronavirus-Pandemie stellt alle Akteure unseres Gesundheitswesens vor große Herausforderungen. Das gilt insbesondere für Zahnarztpraxen mit ihrem Tätigkeitsgebiet im Mund- und Rachenraum mit der allfälligen Aerosolbildung während der Behandlungen.

 

Um Orientierung dabei zu bieten, auf welche Weise Patientinnen und Patienten ...

04.02.2020

Der Präventionsbegriff in der Parodontologie

Der Aufsatz hat zum Ziel, auf Probleme bei der Verwendung des Präventionsbegriffs hinzuweisen und ihn für die Anwendung in der Parodontologie zu schärfen. Der Artikel gliedert sich in drei inhaltliche Teile: Der erste untersucht den Begriff der Prävention grundlegend und geht auf seine unterschiedlichen Implikationen ein. Der zweite Abschnitt thematisiert gängige Probleme, ...

03.06.2019

Bedarfsgerechte Versorgung:

Illusion oder Wirklichkeit?

Die zahnmedizinische Versorgung in Deutschland ist in einem Wandel begriffen. Dieser umfasst eine veränderte epidemiologische Ausgangssituation und damit andere Versorgungsbedarfe auf der einen Seite; hinzu kommt eine Angebotsseite (Zahnärzte), die einem Strukturwandel unterliegt. Zur Sicherung einer bedarfsgerechten Versorgung unter diesen veränderten Bedingungen können ...

15.05.2019

Needs-based care: Illusion or reality?

Dental care in Germany is in the midst of transitioning. This includes a changed epidemiological baseline situation and with that different treatment needs. Additionally, the supply side (dentists) is undergoing a structural change. To ensure appropriate care under these altered conditions, measures of different strategies can be applied. This article is aimed to clarify ...

02.04.2019

Trends in caries experience in the permanent dentition in Germany 1997–2014, and projection to 2030

Morbidity shifts in an aging society

The aims of this study were to assess the trends in dental caries experience in the permanent dentition (i.e., the number of decayed, missing, or filled teeth, DMFT) in Germany from 1997–2014 and to project caries experience to 2030. Components of caries experience (decayed teeth, DT, missing teeth, MT, filled teeth, FT) from repeated waves (1997, 2005, 2014) of the ...

01.01.2019

HIV und Orale Medizin

Orale Erkrankungen gehören zu den typischen HIV-assoziierten Begleiterkrankungen. Sie waren klinisch häufig ein erstes Anzeichen für AIDS (Itin 1993, Robinson 1996, Winkler 1992). Mit ART ist die Prävalenz vieler oraler Krankheitsbilder signifikant zurückgegangen, auch das Spektrum hat sich geändert (Jordan 2007a+b); die mundgesundheitsbezogene Lebensqualität, die etwa 10 ...

02.11.2018

Root caries experience in Germany 1997 to 2014

Analysis of trends and identification of risk factors

Introduction: We assessed time trends in root caries experience, i.e. the sum of filled and carious root surfaces (FRS, CRS), and evaluated risk indicators of FRS/CRS in Germany. 

Methods: FRS and CRS from repeated waves (1997, 2005, 2014) of the nationally-representative German Oral Health Studies were analyzed in 35-44- and ...

09.10.2018

More teeth in more elderly

Periodontal treatment needs in Germany 1997-2030

Objetive: With more teeth retained for longer in an ageing population, population-wide periodontal treatment needs may increase. We assessed and projected periodontal treatment needs from 1997 to 2030 in Germany.

Methods: Partial-mouth probing-pocket depths (PPD) from repeated waves (1997, 2005, 2014) of the nationally-representative German ...

Ergebnisse auf einer Seite zeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. Akzeptieren