Medizinische Statistik

Der Bereich Medizinische Statistik beschäftigt sich mit der Planung und Durchführung von Forschungsprojekten sowie der Aufbereitung und Analyse der erhobenen Daten.

Statistische Methodik

Der Querschnittsbereich unterstützt die Forschungsschwerpunkte des IDZ mit methodischer Expertise. Dazu gehört auch die Anwendung neuer statistischer Analyseverfahren, die die komplexe Struktur zahnmedizinischer Daten adäquat berücksichtigt.

Datenmanagement

Eine hohe Datenqualität ist eine notwendige Bedingung für aussagekräftige Studienergebnisse. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet das Datenmanagement durch Maßnahmen wie Qualitätssicherung bei der Datenerhebung, Validierung der Studiendaten und nachvollziehbare Aufbereitung der Daten für die statistische Analyse.

Verantwortliche Statistikerin

Kathrin Kuhr, Dipl.-Stat.
Referentin
Dr. rer. medic.
Kathrin Kuhr, Dipl.-Stat.

Forschungsschwerpunkt
Medizinische Statistik

Telefon
+49 221 4001-149

E-Mail
k.kuhr(at)idz.institute

Kurzvita

Dr. Kathrin Kuhr verantwortet den Querschnittsbereich Medizinische Statistik.

  • 2008 Diplom (Statistik)
  • 2008-2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2010-2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Medizinische Statistik und Bioinformatik, Universität zu Köln
  • 2017 Promotion (Dr. rer. medic.)
  • Seit 2019 Wissenschaftliche Referentin, Querschnittsbereich Medizinische Statistik, Institut der Deutschen Zahnärzte

 

Klicken Sie für den Download der Vita als PDF

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. Akzeptieren