Alle Publikationen aus dem Forschungsbereich Zahnärztliche Professionsforschung

In dieser Ansicht erhalten Sie eine Übersicht aller Publikationen aus dem Forschungsbereich Zahnärztliche Professionsforschung in chronologischer Reihenfolge. Sie können diese Gesamtansicht mit Hilfe der Publikationssuche nach verschiedenen Themen eingrenzen.

Publikationssuche

Aktuelle Publikationen auf einen Blick

 

Ergebnisse auf einer Seite zeigen


26.02.1997

Prognose zur Zahl und Struktur der Zahnärzte in Deutschland bis zum Jahre 2020

Die Entwicklung der Zahl der Zahnärzte ist ein wichtiger Bestimmungsfaktor im System der zahnärztlichen Versorgung eines Landes. Für die Bundesrepublik Deutschland hatte das IDZ in Zusammenarbeit mit dem IGSF erstmalig 1990 (vgl. IDZ-Materialie Band 9, 1990) ein detailliertes Szenario bis zum Jahre 2010 hierzu vorgelegt. Insbesondere aufgrund der Wiedervereinigung ...

23.09.1996

Streß bei Zahnärzten

Ergebnisse aus einer testpsychologischen Felduntersuchung

"Streß bei Zahnärzten" befasst sich in einer breit angelegten Untersuchung mit den stressauslösenden Situationen bzw. Ereignissen (Stressoren) und den diesbezüglichen Reaktionsmustern (Stressreaktionen) von Zahnärzten im Arbeitssystem Zahnarztpraxis. Hierzu wurde nach dem Regelwerk der empirischen Testpsychologie ein umfangreicher Stresstest entwickelt, der anschließend ...

18.05.1995

Kommunikatives Praxismanagement

Ergebnisse einer empirischen Erhebung bei niedergelassenen Zahnärzten

Die medizinische und zahnmedizinische Versorgung befinden sich zweifellos in einer Phase des Umbruches. Dabei fällt neben den vielfältigen Problemstellungen über die Kostenentwicklung im Gesundheitswesen auf, dass auch die Erwartungen der Gesellschaft an die Art und Weise der medizinischen Versorgung einem deutlichen Wandel unterworfen sind und Fragen nach den "sprechenden ...

18.02.1994

Geschichte, Struktur und Kennziffern zur zahnärztlichen Versorgung in der ehemaligen DDR

Eine kommentierte Zusammenstellung verfügbarer Daten von 1949 - 1989

Der Schwerpunkt der Arbeit "Geschichte, Struktur und Kennziffern zur zahnärztlichen Versorgung in der ehemaligen DDR" von Doris Bardehle liegt bei einer Darstellung der Infrastruktur des "stomatologischen Betreuungssystems" in der ehemaligen DDR, wobei sowohl die staatlichen Entscheidungen und Verordnungen im Laufe der Jahre als auch die dokumentierten Kennziffern (z.B. ...

08.12.1993

Curriculum Individualprophylaxe in der vertragszahnärztlichen Versorgung

Handreichung für Referenten zur Fortbildung von Zahnärzten und zahnärztlichen Assistenzberufe

Das Curriculum Individualprophylaxe in der vertragszahnärztlichen Versorgung des Instituts der Deutschen Zahnärzte versteht sich als eine didaktische Rahmensetzung für Fortbildungsveranstaltungen von Zahnärzten und zahnärztlichen Assistenzberufen zum IP-Leistungsbereich. Insgesamt 34 Lernziele mit entsprechenden Methoden- und Medienhinweisen (für die Unterrichtsgestaltung) ...

30.03.1992

Arbeitswissenschaftliche Bewertung zahnärztlicher Tätigkeit

Ein Vergleich zwischen Kinder- und Erwachsenenbehandlung

Arbeitswissenschaftliche Analysen zu den Möglichkeiten (und Grenzen) einer systematischen Leistungsbewertung der zahnärztlichen Behandlungstätigkeit gehören traditionell zu den zentralen Forschungsschwerpunkten des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ). So wurde zuletzt im Herbst 1990 eine Publikation in der IDZ-Materialienreihe als Band 7 (vgl. Essmat, Micheelis, ...

28.01.1991

Zur Situation ausländischer Zahnärzte in der Bundesrepublik Deutschland

1988/89 führte das IDZ eine Umfrage unter ausländischen Zahnärzten durch, die sich in den letzten drei Jahren in der Bundesrepublik Deutschland niedergelassen haben. Ziel der Untersuchung war es, festzustellen, wie die Motive aussahen, die zu diesem Schritt führten, welche Probleme bei Niederlassung und Praxistätigkeit auftraten und welche Hilfestellungen von seiten der ...

14.12.1990

Bedarf an Zahnärzten bis zum Jahre 2010

Die vom Institut für Gesundheitssystemforschung in Kiel im Auftrag des IDZ durchgeführte Studie über den "Bedarf an Zahnärzten bis zum Jahre 2010" versucht mit Hilfe prognostischer Techniken Kenntnis über die zukünftige Entwicklung in der zahnmedizinischen Versorgung und über die Zukunftschancen des Zahnarztberufes zu erlangen.

Mittels der ...

29.06.1990

Aspekte zahnärztlicher Leistungsbewertung aus arbeitswissenschaftlicher Sicht

Zusammenfassung empirischer Studien 1982 - 1986

Die vorliegende Arbeit beleuchtet unter arbeitswissenschaftlichen Gesichtspunkten das Leistungsgeschehen im Arbeitssystem Zahnarztpraxis. Es wird unter Einbezug arbeitsphysiologischer und arbeitspsychologischer Erkenntnisse ein methodischer Rahmen entwickelt, der es erlaubt, das zahnärztliche Leistungsgeschehen mehrdimensional abzubilden.

<p&nbsp;...

15.01.1990

Die Arbeit des Zahnarztes als Obmann im Rahmen der Gruppenprophylaxe

Im März 1989 führte das IDZ eine schriftliche Befragung von zahnärztlichen Obleuten in der Gruppenprophylaxe durch, um zu erfahren, wie die Betreuung des zahnärztlichen Obmanns durch die zahnärztlichen Organisationen verbessert werden kann und dem Obleutesystem erneut Hilfe zugeführt werden könne. 667 zurückgeschickte Fragebögen konnten ausgewertet werden.
Die ...

Ergebnisse auf einer Seite zeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. Akzeptieren