Autoren

Cholmakow-Bodechtel, Constanze

Füßl-Grünig, Elisabeth

Geyer, Siegfried

Hertrampf, Katrin

Hoffmann, Thomas

Holtfreter, Birte

Jordan, A. Rainer

Kocher, Thomas

Micheelis, Wolfgang

Nitschke, Ina

Noffz, Sarah

Scharf, Linda

Schiffner, Ulrich

Schützhold, Svenja

Stark, Helmut

Zimmer, Stefan


Schlagwörter

Mundgesundheitsstudie

Deutsche Mundgesundheitsstudie

Mundgesundheit

Epidemiologie

Deutschland

Parodontologie

Karies

12-Jährige

35- bis 44-Jährige

65- bis 74-Jährige

75- bis 100-Jährige

Ältere

Senioren mit Pflegebedarf

Jüngere Senioren mit Schwerbehinderung

Zahnverlust

Prothetik

SOC

Mundschleimhautbefunde

Senioren

Erwachsene

Kinder

Publikation — Bücher

Titel
Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS V)

Herausgeber
Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ)

Reihe
Materialienreihe

Bandnummer
35

Ort
Köln

Verlag
Deutscher Zahnärzte Verlag DÄV

ISBN
978-3-7691-0020-4

Jahr
2016

Seitenzahl
617

Erscheinungsdatum
16.08.2016

Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS V)

Das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) hat im Jahr 1989 mit der ersten deutschen Mundgesundheitsstudie den Grundstein für ein sozialepidemiologisches Monitoring der Mundgesundheit und zahnmedizinischen Versorgung in Deutschland geschaffen.

Die fünfte Auflage (DMS V) gibt einen breiten Überblick über die aktuelle Mundgesundheits- und zahnmedizinische Versorgungssituation in Deutschland und zeigt die Trends seit 1997 auf.

Neben zahnmedizinisch-klinischen Daten wurden umfangreiche soziodemografische und verhaltensbezogene Einflussfaktoren einbezogen, um die Verteilung von Risikofaktoren darzustellen; erstmalig wurde hier auch für die zahnmedizinischen Belange in Deutschland das Salutogenesekonzept (SOC) als eigenständige Beschreibungsdimension eingesetzt.

Insgesamt lässt sich ein deutlich positiver Trend sowohl im Hinblick auf die Karies- als auch auf die Parodontitiserfahrung erkennen. Alles in allem ist diese Entwicklung für die beiden Hauptkrankheiten der Zahnmedizin ein deutliches Indiz für das Konzept der Morbiditätskompression mit sich verdichtender Krankheitslast im höheren Alter.

Vor dem Hintergrund der demografischen Veränderungen bietet dieser Forschungsbericht damit eine wichtige Informationsquelle für evidenzbasierte Entscheidungen in der zukünftigen zahnmedizinischen Gesundheitsversorgung in Deutschland.







Verwandte Publikationen

Vierte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS IV)
21.11.2006
Vierte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS IV)
Neue Ergebnisse zu oralen Erkrankungsprävalenzen, Risikogruppen und zum zahnärztlichen Versorgungsgrad in Deutschland 2005
Entgegnung der Autoren des Materialienbandes „Amalgam im Spiegel kritischer Auseinandersetzungen"
12.07.2001
Entgegnung der Autoren des Materialienbandes „Amalgam im Spiegel kritischer Auseinandersetzungen"
Zur Replik der Autoren des „Kieler Amalgam-Gutachtens" (Wassermann et al., 1997)
Die zahnärztliche Versorgung im Umbruch
16.05.2001
Die zahnärztliche Versorgung im Umbruch
Ausgangsbedingungen und Gestaltungsperspektiven. Festschrift zum 20-jährigen Bestehen des Instituts der Deutschen Zahnärzte 1980-2000
Dritte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS III)
16.06.1999
Dritte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS III)
Ergebnisse, Trends und Problemanalysen auf der Grundlage bevölkerungsrepräsentativer Stichproben in Deutschland 1997
Amalgam im Spiegel kritischer Auseinandersetzungen
05.05.1999
Amalgam im Spiegel kritischer Auseinandersetzungen
Interdisziplinäre Stellungnahmen zum "Kieler Amalgam-Gutachten"
Risikogruppenprofile bei Karies und Parodontitis
07.05.1996
Risikogruppenprofile bei Karies und Parodontitis
Statistische Vertiefungsanalysen der Mundgesundheitsstudien des IDZ von 1989 und 1992
Prophylaxe ein Leben lang
27.03.1996
Prophylaxe ein Leben lang
Ein lebensbegleitendes oralprophylaktisches Betreuungskonzept
Mundgesundheitszustand und -verhalten in Ostdeutschland
24.11.1993
Mundgesundheitszustand und -verhalten in Ostdeutschland
Ergebnisse des IDZ-Ergänzungssurvey 1992
Interprofessionelle Zusammenarbeit in der zahnärztlichen Versorgung
06.09.1993
Interprofessionelle Zusammenarbeit in der zahnärztlichen Versorgung
Dokumentation eines Symposiums im Rahmen des 80. Jahresweltzahnärztekongresses der Föderation Dentaire Internationale (FDI). Berlin, September 1992
Oral Health in Germany: Diagnostic Criteria and Data Recording Manual
04.11.1992
Oral Health in Germany: Diagnostic Criteria and Data Recording Manual
Instructions for examination and documentation of oral health status - With an appendix of the sociological survey instruments for the assessment of oral health attitudes and behaviour
Gruppen- und Individualprophylaxe in der Zahnmedizin
27.08.1992
Gruppen- und Individualprophylaxe in der Zahnmedizin
Ein Handbuch für die prophylaktische Arbeit in Kindergarten, Schule und Zahnarztpraxis
Amalgam - Pro und Contra
01.06.1992
Amalgam - Pro und Contra
Gutachten - Referate - Statements - Diskussion
Dringliche Mundgesundheitsprobleme der Bevölkerung im vereinten Deutschland
02.12.1991
Dringliche Mundgesundheitsprobleme der Bevölkerung im vereinten Deutschland
Zahlen - Fakten - Perspektiven
Mundgesundheitszustand und -verhalten in der Bundesrepublik Deutschland
05.11.1991
Mundgesundheitszustand und -verhalten in der Bundesrepublik Deutschland
Ergebnisse des nationalen IDZ-Survey 1989
Der Praxiscomputer als Arbeitsmittel
28.05.1991
Der Praxiscomputer als Arbeitsmittel
Prüfsteine und Erfahrungen
Mundgesundheit in der Bundesrepublik Deutschland
27.09.1990
Mundgesundheit in der Bundesrepublik Deutschland
Ausgewählte Ergebnisse einer bevölkerungsrepräsentativen Erhebung des Mundgesundheitszustandes und -verhaltens in der Bundesrepublik Deutschland
Mundgesundheitsberatung in der Zahnarztpraxis
23.04.1990
Mundgesundheitsberatung in der Zahnarztpraxis
Zum Stand der EDV-Anwendung in der Zahnarztpraxis
06.11.1989
Zum Stand der EDV-Anwendung in der Zahnarztpraxis
Ergebnisse eines Symposions im Rahmen des EDV-Forums anläßlich des 23. Deutschen Zahnärztetages am 15. April 1989 in Stuttgart
Zur medizinischen Bedeutung der zahnärztlichen Therapie mit festsitzendem Zahnersatz (Kronen und Brücken) im Rahmen der Versorgung
20.12.1988
Zur medizinischen Bedeutung der zahnärztlichen Therapie mit festsitzendem Zahnersatz (Kronen und Brücken) im Rahmen der Versorgung
Parodontalgesundheit der Hamburger Bevölkerung
25.11.1988
Parodontalgesundheit der Hamburger Bevölkerung
Epidemiologische Ergebnisse einer CPITN-Untersuchung
Zukunftsperspektiven der zahnärztlichen Versorgung
01.01.1986
Zukunftsperspektiven der zahnärztlichen Versorgung
Zur Frage der Nebenwirkung bei der Versorgung kariöser Zähne mit Amalgam
01.01.1982
Zur Frage der Nebenwirkung bei der Versorgung kariöser Zähne mit Amalgam
Gutachten - Referate - Stellungnahmen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. Akzeptieren