Autoren

Güntheroth, Nele

Dick, Michael

Wagner, Ina

Schmidt-Kaehler, Sebastian


Schlagwörter

Patientenberatung

Zahnärztliche Patientenberatung

Jahresbericht 2017

Publikation — Bücher

Titel
Zahnmedizinische Maßnahmen verstehen

Untertitel
Fakten – Unsicherheiten – Informationsbedürfnisse

Herausgeber
Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV)

Reihe
Sonderbände

Ort
Berlin

Verlag
BZÄK/KZBV

Jahr
2018

Seitenzahl
33

Erscheinungsdatum
12.06.2018

Zahnmedizinische Maßnahmen verstehen

Fakten – Unsicherheiten – Informationsbedürfnisse

Mit bundesweit rund 35.000 Beratungskontakten im Jahr 2017 leisten die Beratungsstellen der Zahnärzteschaft einen erheblichen Beitrag zur Patienteninformation in Deutschland. Die Ratsuchenden sind zu knapp zwei Dritteln Frauen und weit überwiegend gesetzlich versichert. Neben Kosten- und Rechtsfragen sowie Adress- und Service-Auskünften stellen Informationen zu zahnmedizinischen Maßnahmen und therapeutischen Verfahren einen inhaltlichen Beratungsschwerpunkt dar. Beratungsgespräche hierzu werden überdurchschnittlich oft durch zahnärztlich ausgebildete Beraterinnen und Berater durchgeführt und tragen in über 80 Prozent der Fälle unmittelbar zu einer Problemlösung bei.







Verwandte Publikationen

Grundlagen der zahnärztlichen Patientenberatung
25.11.2014
Grundlagen der zahnärztlichen Patientenberatung
Ein didaktischer Leitfaden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. Akzeptieren