Autoren

Bergmann-Krauss, Barbara

Boehme, Peter


Schlagwörter

Qualitätsmanagement-Systeme; QM-Modelle

Z-PMS

EPA-ZM

QEP

DAZ

DIN ISO QM 21

Dental Excellence

Zahnärztekammern

Zahnarztpraxis

Publikation — IDZ-Information

Titel
Qualitätsmanagement-Systeme für die Zahnarztpraxis

Herausgeber
IDZ, Institut der Deutschen Zahnärzte

Ort
Köln

Verlag
IDZ, Institut der Deutschen Zahnärzte

ISSN
0931-9816

Jahr
2005

Seitenzahl
38

Erscheinungsdatum
05.10.2005


Mitautoren

Gibis

Bernhard; Riedel

Eberhard;

Qualitätsmanagement-Systeme für die Zahnarztpraxis

Qualitätsmanagement (QM) ist ein wichtiges Instrument, um Praxisstrukturen, -abläufe und -ergebnisse zu dokumentieren, zu bewerten und zu verbessern mit dem Ziel, die Patientenversorgung und die Patientenzufriedenheit zu optimieren.

Nachdem ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement für Vertragszahnärzte im SGB V gesetzlich eingeführt wurde, ist ein großes Interesse an dem Thema festzustellen, obgleich die Rahmenrichtlinien sowie die grundsätzlichen Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement bisher noch nicht verabschiedet worden sind. Viele Anbieter auf dem Markt bieten den Zahnarztpraxen ihre jeweiligen Modelle an. Für die einzelne Zahnarztpraxis besteht häufig Intransparenz und Unsicherheit, ob und für welches Qualitätsmanagement-System sie sich entscheiden soll. Dabei wird Qualitätsmanagement bereits in vielen Zahnarztpraxen durchgeführt, wenn auch häufig nicht systematisch und nicht als solches ausgewiesen.

Ziel der vorliegenden IDZ-Information zu Qualitätsmanagement-Systemen für die Zahnarztpraxis ist es, von Zahnärzten für Zahnärzte entwickelte Qualitätsmanagement-Systeme darzustellen, ihre jeweils besonderen Merkmale herauszuarbeiten und Gemeinsamkeiten zu beschreiben. Die hier vorgelegte Veröffentlichung basiert auf einem Workshop der Zahnärztlichen Zentralstelle Qualitätssicherung (zzq) im Oktober 2004.

Zunächst werden Hintergründe für die Einführung von Qualitätsmanagement-Systemen diskutiert, dann Eckpunkte von QM in der Zahnarztpraxis beschrieben. Im Mittelpunkt steht die Darstellung von sechs unterschiedlichen QM-Systemen, die nach den Aspekten: Entstehung des Projektes, Ziele, Kernelemente, Methoden und Instrumente, zeitlicher, personeller und finanzieller Aufwand und Stärken/Schwachstellen- analyse von den Referenten der Systeme beschrieben werden. Die Darstellung basiert auf den Vorträgen der Referenten des jeweils vorgestellten Systems. 







Verwandte Publikationen

Evaluation von zahnmedizinischen Leitlinien durch Qualitätszirkel (ELL-QZ)
15.09.2008
Evaluation von zahnmedizinischen Leitlinien durch Qualitätszirkel (ELL-QZ)
Voraussetzungen, Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung aus zahnärztlicher Sicht
15.08.1984
Voraussetzungen, Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätssicherung aus zahnärztlicher Sicht

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. Akzeptieren